NBA Live 10

Der Gigant für Videospiele, Electronic Arts, hat einen großen Satz nach vorne gemacht, um f?9r Handyeditionen ein gutes Spiel zu entwickeln, wie beispielsweise Madden und Guitar Hero. Die Übersetzung in Sportspiele ist besonders herausfordernd, denn Handy-Technologien erfüllen bei weitem nicht das, was Computertechniken können und die richtigen Spieler eher gewohnt sind.

Anstatt die Erfahrung eher miserabel wiederzugeben, hat sich EA entschlossen eine Scratch-Version zu kreieren. Und vom Moment, wo man anfängt zu spielen, ist es eindeutig, dass es die absolut beste Entscheidung war. NBA Live 10 ist ein eigenes Spiel, eine Handyversion von 5-zu-5-Handball mit einer vollen, offiziellen NBA Lizenz. EA hat damit eine NBA-Version mit Rückblick aus den frühen Zeiten gegeben.

Das mag vielleicht nicht den absoluten Spielrprofis gefallen, aber es ist ein herrlicher Zeitvertreib während man in der Arztpraxis oder aber auf die U-Bahn wartet. Das Spiel ist überraschend einfach zu spielen, in dem man einen virtuellen Stick aufnehmen und wieder auf den Bildschirm fallen lassen kann, gerade da, wo es einem am besten erscheint. In der Hand eines geübten Spielers kann man damit sehr viel machen.

Es ist NBALive mit einem Touch NBAJam. Wie auch immer, trotz dass es nicht wie eine Simulation gespielt wird, sind alle Sim-Fallen, wie es Profispieler erwarten, da. Spieler haben vollen Zugang zu allen Managements des Spiels und sie können sogar durch mehrere Saisons gehen und dabei eine regelrechte Dynastie aufbauen. EA Sports hat es hervorragend verstanden, ein Sportspiel perfekt auf das Handy zu bekommen, genau so, wie man es gerne hätte und dabei kann es jeder haben.